Sicherheit nach Maß.

Die Funkalarmanlage SHA 2015 bietet zuverlässigen Schutz im privaten und auch im beruflichen Umfeld. Mit bewährter Funktechnik werden Türen und Fenster in Ihrem Haus oder Ihrer Firma abgesichert, so dass Einbrecher keine Chance haben. Der laute und schrille Alarmton schreckt ab und schlägt jeden Eindringling in die Flucht. Die Außenhaut eines Hauses wird ohne zeitaufwendige Verkabelung optimal geschützt.

  • bewährte Technik
  • digitale Funkübetragung
  • optimale Reichweite durch 10 mW Sendeleistung
  • störsichere Übertragungsfrequenz
  • Fehlalarmerkennung und -unterdrückung
  • Selbstüberwachung des Systems
  • Fremdfunkerkennung

Kombinierbar mit einer Vielzahl an Komponenten.

Für alle Komponenten gilt

  • Sichere Funkübertragung
  • Störsichere Frequenz im FM 434 MHz Band
  • Sabotageüberwachung
  • Kundenspezifische CMOS-Technologie
  • Millionenfache Systemcodierung
  • Regelmäßige Statusmeldungen
  • Fremdüberwachung
  • Selbstüberwachung

Technische Merkmale

64 Funk-Meldelinien

abschalt- und programmierbar, für den Empfang der Alarm- Sabotage- und Statusmeldungen von PIR-Bewegungsmeldern, akustischen Glasbruchmeldern, PIR-Audiomeldern, Brandmeldern und des Universal-Funkmodems. Alle Funk-Meldelinien verfügen über Alarmspeicher und Alarmwiederholung.

Funk-Notrufmeldelinie

für den Empfang der digitalen Notrufsignale der Notrufsender

Funk-Bedienteile

Handsender oder Funkkey ermöglichen das Scharf- oder Unscharfschakaten der Zentrale, Intern-Schalten der Zentrale und das Aktivieren des unabhängigen Schaltausgangs (REL).

Signalgeberausgänge

Für den Anschluss von drahtgebundenen Signalgebern stehen die Anschlüsse Daueralarm, Zeitalarm, Internalarm und Brandalarm zur Verfügung. Die Signale Online, Alarm, Überfall und Brand stehen für den Anschluss eines Telefonwahlgerätes an die Funkalarmanlage zur Verfügung

Schaltausgang REL

Das potentialfreie Relais (Kontaktbelastung max. 64V/6A) kann unabhängig vom Betriebszustand der Anlage über den 5-Kanal Handsender aktiviert werden. Damit können z.B. die Garagentorsteuerung oder die Außenbeleuchtung geschaltet werden.

Anzeige- und Bedienelemente

Am Bedienfeld stehen für die Bedienung und Kontrolle der Zentrale der Funkalarmanlage folgende Elemente zur Verfügung:
LCD-Display (Zweizeilig), 5 superhelle LED, Piezo-Summer und ein Schlüsselschalter (3 Taster).
http://www.alarmanlagen-heine.de/wp-content/themes/salient-master/css/fonts/svg/basic_elaboration_document_download.svg

Laden Sie sich hier den aktuellen Produktflyer herunter.